Temporäre Beschilderung aus dem Hause HERY - Fertigung mit modernster Technik


Diese Infotafel wird Ende der Woche an der A98

kurz nach der Anschlussstelle Kandern platziert.



Tafel: Trägermaterial Aluminium, beschichtet mit Reflexionsfolie der Klasse II, Größe 270 cm x 200 cm - Fertigung für A98, Anschlussstelle Kandern.

 

HERY gehört zu den wenigen Unternehmen in Deutschland, die zertifiziert und somit zugelassen zur Herstellung temporärer Beschilderung sind.


2020 wurde der HERY GmbH nach Beschluss des Güteausschusses der Güterschutzgemeinschaft VERKEHRSZEICHEN und VERKHERSEINRICHTUNGEN E. V. das Recht zum Führen des Autorisierungssiegels mit der Kennziffer H13 verliehen. Die HERY GmbH wurde somit für die Herstellung von temporären Verkehrszeichen ausschließlich zugelassener Materialkombinationen aus Lettering Filmen, Farblaminaten und Reflexfolien zertifiziert und zugelassen.


Heute verlassen nicht selten weit über 1.000 Verkehrs- und Zusatzzeichen, Planskizzen und Infotafeln die moderne Werkstatt. 2022 wurden bis heute über 3,5 km Spezialfolie bedruckt und verarbeitet. Neben dem klaren Druckbild wird das Trägermaterial samt der Reflektion geschont und ist somit geschützt und viel länger einsetzbar.


ACHTUNG: Ohne Autorisierungssiegel ist eine ordnungsgemäße Abnahme der temporären Beschilderung nicht möglich!

 


24 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen